Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Freitag, 2. Dezember 2016

Eingelegter Spitzpaprika



Zutaten:
3 rote Spitzpaprika
1 TL Pfefferkörner
einige Rosmarinspitzen
250 ml Wasser
Saft einer Zitrone
125 ml Weisweinessig

Zubereitung:
Die Paprika putzen, waschen, abtrocknen und in mittelgroße Streifen schneiden. Die Streifen in ein sauberes Glas schichten. Pfefferkörner und Rosmarinspitzen darüber streuen. 
Das Wasser mit dem Salz aufkochen. Die Zitrone auspressen und den Zitronensaft gemeinsam mit dem Essig zum Wasser geben. Alles gut verrühren und die Flüßigkeit dann etwas abkühlen lassen, bevor sie über die Paprika im Glas gegossen wird, bis diese vollständig bedeckt sind. Das Glas gut verschließen und ca. 2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.