Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Was ist Reismehl ?

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Montag, 31. Oktober 2016

Was ist Reismehl ?


Reismehl wird aus Langkornreis gewonnen, der ganz fein gemahlen wird. Es ist weiß und sieht aus wie Stärkemehl. Reismehl ist glutenfrei und deshalb nur bedingt zum Backen geeignet. In der asiatischen Küche wird Reismehl als Bindemittel für Saucen und für die Zubereitung von Ausbackteig verwendet. Sehr gut ist Reismehl zum Ausrollen von Nudelteig geeignet. 
Frisch zubereitete Nudeln können Sie mit in Reismehl ausgestreuten Papierkartons aufbewahren, sie kleben nicht zusammen. 
Außerdem kann Reismehl zum Eindicken von Suppen, Saucen, Puddings und Desserts verwendet werden. 
Reismehl bekommt man in Asia Läden.