Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Freitag, 2. September 2016

Kräuteressig




Grundrezept für Kräuteressig 

Zunächst kommt es auf den verwendeten Essig an. Guter Wein-, Sherry- oder Apfelessig sind die beste Wahl. Achte außerdem darauf, dass der Säureanteil mindestens 5 Prozent beträgt.

Je Tasse getrockneter Kräuter benötigst du zwei bis drei Tassen Essig. 

Zubereitung: 
Alle Zutaten in ein Glasgefäß geben, abdecken und mindestens einen Monat stehen lassen. Für die Verwendung die nötige Menge abgießen und filtern. Auf die übrig gebliebenen Zutaten frischen Essig aufgießen. Kühl und dunkel gelagert kannst du diesen Essig mindestens ein Jahr lang verwenden.

In kleine Fläschchen gefüllt mit einem frischen Kräuterzweig ist es wunderschönes Gastgeschenk.