Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: 05/27/17

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Samstag, 27. Mai 2017

Feuriges Süßkartoffelgulasch



Zutaten:
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote 
1 rote Paprika
1 kg Rindergulasch,
100 g Speckwürfel
Salz, Pfeffer, 1 EL Öl
1 EL Tomatenmark
750 ml Rotwein
750 ml Gemüsebrühe
600 g Süßkartoffeln

Zubereitung:
Zwiebeln schälen, fein würfeln.
Knoblauch schälen und hacken.
Chili längs aufschneiden,
klein schneiden. Fleisch würfeln.
Öl in einem Bräter erhitzen.
Fleisch und Speck darin unter
Wenden 5 Minuten anbraten.
Zwiebeln, Knoblauch und Chili
zugeben, ca. 2 Minuten weiterbraten.
Tomatenmark einrühren, mit
Wein und Brühe ablöschen.
Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln.
Süßkartoffeln schälen und in
ca. 1x1 cm  Würfel schneiden.
Paprika halbieren, putzen 
und in Streifen schneiden.
Kartoffeln und Paprika ca. 10 Min.
vor Ende der Garzeit zum Fleisch
in den Bräter geben. Deckel vom 
Bräter nehmen und Gulasch offen
ca. 15 Minuten weiterschmoren.

Rezeptkarte kaufen !

Karfiolschnitzel mit Süßkartoffelsalat


Zutaten:
600 g kleine Süßkartoffeln
1 Kopf Karfiol (Blumenkohl )
2 Eier, 4  EL Öl
100 g Paniermehl
7 EL Gemüsebrühe
4 EL Obstessig
7 EL Öl, 1 EL Senf
Salz, Pfeffer
1 rote Zwiebel
1/2 Bund Radieschen
1 kl. Römer Salatkopf

Zubereitung:
Süßkartoffel ca. 20 Min. kochen.
Inzwischen Karfiol putzen, waschen, 
abtropfen lassen und in Spalten 
schneiden. Eier verquirlen, Karfiolspalten 
nacheinander in Mehl, Eiern und 
Paniermehl wenden.
Für den Salat Brühe, Essig, 3 EL Öl und 
Senf verquirlen. 
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebel schälen und in feine Streifen 
schneiden. Radieschen waschen, 
putzen und in Scheiben schneiden. 
Salat putzen, waschen, trocken
schütteln und in breite Streifen schneiden.
Kartoffeln abgiessen, abschrecken
 und auskühlen lassen.
Dann schälen und würfeln.
Mit den Salatzutaten vermengen.
4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne 
erhitzen.Karfiolspalten portionsweise 
ca. 4 Minuten von jeder Seite braten.
Salat und Karfiol anrichten.