Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Salbei Schnitzel mit Zuckerschoten

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Donnerstag, 13. April 2017

Salbei Schnitzel mit Zuckerschoten



Zutaten:
8 Schweinsschnitzel
750 g kleine Kartoffel
Salz, Pfeffer
8 Scheiben Parma Schinken
16 Salbeiblätter
3 EL Öl
400 Zuckerschoten
250 ml Gemüsebrühe
1-2 E Sossenbinder
etwas Balsamicocreme
Holzspießchen



Zubereitung:
Kartoffeln schälen und halbieren. 
In kochendem Saltwasser 15- 20 Minuten garen. Schnitzel flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 Scheibe Schinken und je 1 Salbeiblatt belegen. Schnitzel zusammenklappen. Mit dem restlichen Salbei belegen und feststecken.
Kartoffeln abgießen. 1 EL Öl erhitzen. Kartoffeln darin unter wenden goldbraun braten. 2 EL Öl erhitzen und die Schnitzel darin 8 Minuten braten, öfters wenden. Herausnehmen und warm stellen.
Zuckerschoten putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. 
Bratensatz mit Brühe ablöschen, aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und abschmecken.
Zuckerschoten abgießen. Mit Schnitzel, Kartoffel und Soße anrichten und mit ein paar Balsamicospritzern garnieren.

Rezeptkarte hier bestellen !