Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Zitronen Ingwer Huhn mit Thai Spargel

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Donnerstag, 23. März 2017

Zitronen Ingwer Huhn mit Thai Spargel

thai spargel

Zutaten:
2 Zitronen
1 haselnußgroßes Stück Ingwer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Öl
6 - 7 EL Sojasße
4 Hähnchenfilets
300 g Thaispargel
1 Bund Schnittlauch
500 g Gemüsebrühe
200 g Reis
Salz, Pfeffer
2 - 3 TL Speisestärke
25 g Butter
Zucker

 

 Zubereitung:
Zitronen waschen, Schale abreiben. 1 Zitrone halbieren und auspressen. Übrige Zitrone in Spalten schneiden. Ingwer schälen, klein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Zwiebel und Knoblauch darin 2- 3 Minuten dünsten, mit Sojasoße und Zitronensaft ablöschen, in eine Schüssel füllen, Zitronenschale einrühren und abkühlen. 
Fleisch waschen, mehrmals einschneiden. Ingwer Mischung mit dem Fleisch vermengen, ca. 30 Minuten ziehen lassen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Schnittlauch waschen. Je 3-5 Spargelstangen mit je 2 Schnittlauchhalmen zu Päckchen zusammenbinden.
2 EL Öl erhitzen. Fleisch aus der Marinade nehmen und im heißen Öl anbraten. Mit übriger Marinade und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Reis in Salzwasser nach  Packungsanleitung zubereiten.
1 EL Öl erhitzen. Spargel darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Stärke mit wenig Wasser glatt verrühren. Hähnchensud damit binden, Butter einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Reis abgießen.
Alles schön auf einem Teller anrichten und servieren.