Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Samstag, 19. November 2016

Mediterane Fischspieße

Kabeljaufilet

Zutaten:
40 g Kabeljaufilet
8 ausgelöste Riesenscampi
1 Zucchini
12 Cocktailtomaten
1 zerdrückte Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 TL italienische Kräuter

Zubereitung:
Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden, Scampi vom Darm befreien.
Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Zutaten mit mit den Cocktailtomaten auf 8 Holzspieße stecken.
Aus Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und den Kräutern eine Marinade herstellen und die Fischspieße damit bepinseln. Spieße auf eine mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen und bei 250 Grad unter dem heißen Grill etwa 8 Minuten grillen. Spieße mehrmals wenden und mit der Ölmischung bestreichen.



Cordon Bleu vom Schwein

Schweinsschnitzel

Zutaten:
4 Schweinsschnitzel
4 Scheiben gekochten Schinken
4 Scheiben Emmentaler
4 EL Mehl
2 verquirlte Eier
100 g Paniermehl
Salz, Pfeffer
3 EL Butterschmalz
gemischten Salat

Zubereitung:
Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und eine Tasche hineinschneiden. Jedes Schnitzel mit 1 Scheibe Schinken und 1 Scheibe Emmentaler füllen, zusammenklappen und mit Zahnstochern feststecken.
Mehl, Eier und Paniermehl auf 3 Teller getrennt verteilen und die Schnitzel nacheinander darin wenden. In erhitztem Butterschmalz von beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.
Mit gemischtem Salat servieren.

Canneloni mit Hackfleischfüllung


50 g gewürfelten Bauchspeck, 2 gehackte Zwiebel, 1 gehackte Knoblauchzehe
in 1 EL Öl schmoren.. 500 g Rinderhackfleisch hinzufügen, krümelig braten und mit 1 EL Mehl bestäuben. 4 EL Tomatenmark und 150g Fleischbrühe unterrühren und Faschiertes mit 1 TL getrocknetem Thymian, Salz, Pfeffer abschmecken. Die Flüssigkeit einkochen lassen. 
Aus 3 EL Butter, 3 EL Mehl, 300 ml Milch und 100 ml Sahne eine Bechamelsauce zubereiten und abschmecken.
16 Canneloni ohne Vorkochen mit der Hackmasse füllen und in eine gefettete Auflaufform legen. Die Sauce darübergießen und mit 50 g geriebenem Parmesan bestreuen.
Im Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) etwa 25 Minuten backen.