Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Schwarzwurzelcremesuppe

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Sonntag, 4. Dezember 2016

Schwarzwurzelcremesuppe


Zubereitung:

Suppe:

300 g Schwarzwurzeln, in feine Scheiben geschnitten

1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 kleine Kartoffel, ca. 75 g, geschält, in Stücke geschnitten
6 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Garnitur:
½ Schwarzwurzel,  schräg in feine Scheiben geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL fein geschnittener Schnittlauch

Zubereitung:
Suppe: Schwarzwurzeln und Schalotte in der Butter andämpfen. Kartoffel dazugeben, mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20-25 Minuten weich kochen. Alles fein pürieren. Rahm beifügen, aufkochen, würzen.
Garnitur: Schwarzwurzelscheiben in der Bratbutter weich braten, würzen.
Suppe in vorgewärmte Tassen giessen, garnieren.
Die Suppe lässt sich ½ Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Suppe mit dem Rahm unter Rühren erhitzen, Garnitur erst kurz vor dem Servieren zubereiten.