Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Jägerschnitzel mit Bohnensalat

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Samstag, 1. Oktober 2016

Jägerschnitzel mit Bohnensalat






Zutaten:

4 Stück Schweinsschnitzel
3 EL Öl
1 EL Butter
1EL Mehl
300 ml Rindfleischsuppe
200 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer
300 Champignons (oder Pilze Ihrer Wahl)
1 EL Petersilie
Mehl zum Wenden




   

Zubereitung:
Pilze vorsichtig säubern und Scheiben schneiden.
Die Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite in Mehl wenden. 
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel mit der Mehlseite nach unten in die Pfanne einlegen und anbraten, wenden und kurz weiter braten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie packen und warm stellen.
In die gleiche Pfanne etwas Butter geben und die Pilze kurz anbraten und ebenfalls warm stellen.
Den Bratenrückstand mit Mehl einstauben, umrühren und mit Suppe und Obers aufgießen. Dabei mit dem Schneebesen zügig rühren, damit keine Klumpen entstehen. Die Sauce so lange einkochen lassen bis sie sämig ist. 
Die Schnitzel und Pilze in die Sauce einlegen und erwärmen. Würzig abschmecken und anrichten.
Die Jägerschnitzel mit Petersilie bestreut servieren.
Die Sauce darf beim Erwärmen der Schnitzel nicht kochen.


Kleiner Tipp:
Man kann die Suppe mit etwas Wein ersetzen.