Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Vulkan Erdäpfel

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Mittwoch, 28. September 2016

Vulkan Erdäpfel



Zutaten:
4 große Kartoffeln 
Olivenöl
Salz, Pfeffer
8 Scheiben Speck
1 / 2 Tasse Schinken
3 / 4 Tasse Käse (nach Wahl, der gut schmilzt)
1 Tasse Barbecue Sauce
1 Tasse Sauerrahm
1 TL Paprika edelsüß
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver
1 – 2 Stück Lauchzwiebel

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Kartoffel mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel in Alufolie wickeln und ca. 20 Minuten backen.
Schinken und Käse klein würfeln und mit Barbecue Sauce mischen. Ein paar Käsewürfel und etwas Sauce beiseite stellen. 
Kartoffeln auspacken, ein Stück wegschneiden und aushöhlen. Das Schinken Käse Gemisch in die ausgehöhlte Kartoffel füllen. Den restlichen Käse drüberstreuen. 
Die Speckscheiben um die Kartoffeln wickeln und mit Zahnstocher befestigen.
Die Kartoffeln in eine feuerfeste Form legen und im Backrohr ca. 30 – 40 Minuten backen. Immer wieder mit der restlichen Sauce bestreichen.
In der Zwischenzeit den Sauerrahm mit den Gewürzen abschmecken und die Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
Die fertigen Kartoffeln mit den Zwiebeln garnieren und mit der Sauerrahmsauce servieren.