Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Mittwoch, 14. September 2016

Kräuter Tomatenpizza


Zubereitung:

Für den Pizzateig Mehl und einen halben Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe mit einer Prise Zucker in 125 ml warmen Wasser lösen. Mit dem Knethaken unter das Mehl mischn 3 EL Öl dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen. 
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Würrfel schneiden, in Öl glasig dünsten. Tomatenmark, getrocknete Kräuter und 1 Prise Zucker zugeben und kurz mitrösten. Mit passierten Tomaten ablöschen und 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. 
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut durchneten und auf einem Stück Backpapier auf Blechgröße ausrollen. Mit der Tomatensauce bestreichen und Tomatenscheiben drauflegen, Mit 2 EL Olivenöl beträufeln und ca. 15 Minuten im heißen Rohr backen. 
Mit Basilikum und Thymian bestreuen und servieren.