Vorratshaltung, Garten, Kochen, Rezepte, Gesundheit, Dekoideen, Hausmittel: Eingelegte Pilze nach polnischer Art

Keine Neuigkeiten verpassen ? Dann folgen Sie unserem Blog. Wir freuen uns auf Sie !

Donnerstag, 1. September 2016

Eingelegte Pilze nach polnischer Art


Eingelegte Pilze nach polnischer Art


2 kg Pilze nach Geschmack: Steinpilze, Eierschwammerl (Pfifferlinge), Semmelstoppelpilze, Maronen usw.

3-4 Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
4 Gläser Wasser (ca. 800 ml)
2 Gläser Essig (ca. 400 ml)
6 EL Zucker
3 EL Salz
2-3 TL Senfkörner
3-4 Lorbeerblätter
ca. 8 Wacholderbeeren

Die Pilze putzen und die grossen ggf. kleiner schneiden. Die Pilze in ein wenig Wasser 10 Minuten kochen und abtropfen lassen. Die Pilze und die Zwiebelringe auf die vorbereiteten sauberen Gläser verteilen. In einem zweiten Topf die oben restlichen Zutaten verrühren und kurz aufkochen lassen. Die noch heisse Marinade in die Gläser randhoch füllen, direkt verschliessen und die Gläser umgedreht abkühlen lassen. Für längere Haltbarkeit könnt Ihr die Gläser kurz einkochen.